Monstera deliciosa (Fensterblatt)

 

Heimat: tropisches Amerika (Mexiko, Guatemala)
mind. Lichtbedarf: 600-800 Lux
mind. Temperatur: 15-20°C
Familie: Araceae (Aronstabgewächse)
Informationen Download

 

Informationen zu Monstera deliciosa

Die tropisch-amerikanische Gattung der Aronstabgewächse umfaßt kletternde Sträucher mit zerschlitzten und löchrigen Blättern (Fensterblatt) und Blütenkolben mit 30 cm langer, gelblicher Blütenscheide. Monstera deliciosa ist eine Zimmerpflanze mit Luftwurzeln. Sie ist bei uns schon seit vielen Jahrzehnten beliebt und sehr verbreitet.

Ihr Wuchs ist sehr stark, Monstera kann unter optimalen Bedingungen mehrere Meter hoch werden. Sie braucht deshalb immer einen Halt (Blumenstab, Rankgerüst), um aufrecht wachsen zu können. Die zahlreichen Luftwurzeln haben sowohl Stütz- als auch Ernährungsfunktion. Bei Jungpflanzen sind die Blätter noch ungeteilt; erst bei größer und stärker werdenden Pflanzen entwickelnn sie sich auf die für sie charakteristische Art mit Schlitz- und Lochbildungen. Diese Merkmale bilden sich bei zu dunklem Stand und mangelhafter Ernährung nicht aus.

Monstera bevorzugt zwar einen hellen Standort, will aber kein direktes Sonnenlicht. Von Zeit zu Zeit kann man verschmutzte Blätter mit einem weichen Schwamm abwaschen.

Ältere Monstera deliciosa entwickeln gelegentlich einen bis zu 20 cm großen Fruchtkolben.

 

Monstera deliciosa - Fensterblatt     
     

 

Pflanzen für Innen